normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Beratung - Pflege

 

Die Beratungsstellen der Pflegekassen, Krankenkassen und kommunalen Träger

 

 

Pflegestützpunkt Herzberg informiert kostenlos

Beratungsangebot für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige

 

Worüber kann ich mich im Pflegestützpunkt Herzberg informieren und beraten lassen?

Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunktes beraten grundsätzlich zu den Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung, zu möglichen Sozialleistungen und zu sozialrechtlichen Fragen einschließlich der Unterstützung bei Antrags- und Widerspruchsverfahren. Im Einzelnen informieren sie unter anderem zu pflegerischen und sozialen Hilfs- und Unterstützungsangeboten, zu Selbsthilfegruppen und ehrenamtlichen Engagement sowie zu Vorsorgeregelungen und Betreuungsangelegenheiten.

Die Beratung erfolgt trägerneutral, wohnortnah und kostenlos.

 

Wie sieht die Unterstützung durch den Pflegestützpunkt Herzberg aus?

Das Ziel ist eine umfassende Beratung rund um das Thema Pflege. Sie erfolgt in dem Umfang wie der Ratsuchende Unterstützung benötigt, also auch über einen längeren Zeitraum – so lange bis alle Fragen geklärt sind und eine individuell tragfähige Lösung gefunden wurde.

Mit den Informationen sollen pflegende Angehörige entlastet, die Pflege in der gewünschten Form ermöglicht und auf ehrenamtliche Angebote hingewiesen werden. Betroffene sollen damit auch unterstützt werden, um möglichst lange in ihrer eigenen Wohnung leben zu können.

 

Die Beratungen erfolgen im Pflegestützpunkt Herzberg, Ludwig-Jahn-Str. 2, in den Außensprechstunden, telefonisch oder / und auf Wunsch in der Häuslichkeit:

 

Tel. Pflegeberatung: 03535/247875

Tel. Sozialberatung: 03535/462665

 

Sprechzeiten Herzberg:

Dienstag:       09:00 – 12:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr

Donnerstag:  09:00 – 13:00 Uhr

Außensprechstunden:

 

Jeden 1. Dienstag im Monat: Rathaus Doberlug-Kirchhain:      14 – 18 Uhr

Jeden 2. Dienstag im Monat: Rathaus Elsterwerda:                 14 – 18 Uhr

Jeden 3. Dienstag im Monat: Rathaus Bad Liebenwerda:         14 – 18 Uhr

Jeden 4. Dienstag im Monat: Schloss Finsterwalde:                 14 – 17 Uhr

 

www.lkee-barrierefrei.de/pflegestuetzpunkt

 

Pflegestützpunkt Herzberg