Das Rathaus der Stadt Schönewalde | zur StartseitePanoramabild Markt Schönewalde,  Fotorechte Stadt Schönewalde | zur StartseiteRathaus in Schönewalde, Fotorechte Stadt Schönewalde | zur StartseitePaltrockwindmühle Schönewalde, Fotorechte Stadt Schönewalde 04.04.2023 | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Grundstücksverkauf durch die Stadt Schönewalde

23. 08. 2023

Grundstücksverkauf durch die Stadt Schönewalde

 

Die Stadt Schönewalde bietet das nachstehend bebaute Grundstück zum Verkauf an:

 

Jeßnigk 110, 04916 Schönewalde

Gemarkung Jeßnigk, Flur 6, Flurstück 187 mit 2942 m². GBL 257 Jeßnigk

Auf dem Flurstück befindet sich eine denkmalgeschützte leerstehende ehemalige Dorfschule. Baujahr ca. 1950

Die Nutzfläche Keller beträgt ca. 159 m²

Die Nutzfläche der ehemaligen Wohnungen im OG beträgt ca. 175 m²

Die Nutzfläche der ehemaligen Schulräume im EG beträgt ca. 431 m³

Das Gebäude ist insgesamt allumfassend sanierungsbedürftig. 

Das Gebäude ist nicht erschlossen.

Es besteht kein Trinkwasseranschluss bzw. Abwasseranschluss.

Die Energieversorgung ist anliegend.  

 

Auf dem Grundstück ist eine Dienstbarkeit für den Herzberger Wasser- und Abwasserzweckverband für eine Schmutzwasserdruckleitung und eine Schmutzwassergefälleleitung eingetragen. 

Für die Stadt Schönewalde ist eine Dienstbarkeit für die vorhandene Zisterne zur Löschwasserversorgung mit zu übernehmen. Beim Kaufvertrag wird diese beschränkt persönliche Dienstbarkeit mit in das Grundbuch eingetragen.     

Für eine Teilfläche des Grundstückes (799 m²) besteht ein Pachtvertrag als Lagerplatz auf eine unbestimmte Zeit.  

 

Es handelt sich um eine bedingungsfreie Ausschreibung zum Höchstgebot.

Interessenten werden gebeten, schriftliche Gebote im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Ausschreibung Objekt: Jeßnigk 110“ bis zum 17.10.2023, 12.00 Uhr (Posteingang) an die Stadt Schönewalde, Markt 48, 04916 Schönewalde zu richten.    

Die Angabe zur zukünftigen Nutzung des Gebäudes ist mit dem Gebot einzureichen. 

 

Ein Rechtsanspruch auf die Vergabe des Grundstückes aufgrund dieser Veröffentlichung besteht nicht.

Die Stadt Schönewalde ist nicht verpflichtet, dem höchsten oder irgendeinem Gebot den Zuschlag zu erteilen.

Das Verkaufsangebot ist freibleibend und ohne Gewähr auf die Vollständigkeit der Angaben. 

Sämtliche Kosten, die mit dem Grunderwerb bzw. der Dienstbarkeit verbunden sind, trägt der Erwerber.

 

Brochwitz   

Bau-und Ordnungsamt

Sachgebiet Liegenschaften

Tel:  035362/743330

Fax: 035362/743340

 

 

Fotoserien


Grundstücksverkauf Jeßnigk Nr 110 (22. 08. 2023)

Urheberrecht:
Stadt Schönewalde